Tiefseilgarten BoTiGa

Um eine Attraktion reicher ist die Freizeitanlage seit 2010: Seither gibt es nämlich in der Nähe des Bauspielplatzes BaBaLuu mit sich angrenzendem Mountainbikeparcours auch den Bocholter Tiefseilgarten BoTiGa.

BoTiGa misst insgesamt 120 m, beginnt an dem rund um den Aasee führenden Weg, läuft entlang der Freizeitanlage Aa-See durch das angrenzende Wäldchen hindurch und reicht bis an den Bauspielplatz BaBaLuu heran.

Hangeln, Klettern, Schwingen, Balancieren

Kinder von 6 bis 14 Jahren finden in dem Tiefseilgarten jede Menge Möglichkeiten, sich im Hangeln, Klettern, Schwingen und Balancieren zu üben. Die Aufgabenstellungen und Zielsetzungen der einzelnen Übungen sind sehr variabel und lassen sich ohne Weiteres den Bedürfnissen und Fähigkeiten der Nutzer anpassen. Dicht über dem Boden ist es außerdem ohne Mühe möglich, spannende und herausfordernde Bewegungsaufgaben durchzuführen. Der Vorteil der Nutzung von Niedrigseilelementen ist, dass sich der Umgang damit leicht erlernen lässt. Und sollte jemand mal das Gleichgewicht verlieren, so fällt er weich. Der Boden unter dem aus mit Seilen versehenen Holzelementen, Balancierplanken, Plattformen und Hängebrücken ist mit reichlich Rindenmulch ausgelegt.

Pädagogischer Nutzen

Der große pädagogische Nutzen soll an dieser Stelle ebenfalls Erwähnung finden. Durch das gemeinsame Spiel werden Selbstbewusstsein, Kommunikation und Kommunikationsstrukturen, soziale Kompetenzen und Teamfähigkeit sowie auch eine Reihe von gruppendynamischen Prozessen gefördert. Darüber hinaus auch Körperwahrnehmung, Gleichgewichtssinn, Bewegungskompetenz, Motorik und Vertrauen.

Entstehung

BoTiGa wurde zunächst als ein Gemeinschaftsprojekt von EWIBO GmbH und Verein Freizeitanlage Aa-See Bocholt e.V. entwickelt und realisiert. Unterstützt wurde das Vorhaben vom Fachbereich Jugend, Familie, Schule und Sport der Stadt Bocholt. Zwischenzeitlich läuft der Tiefseilgarten unter der alleinigen Regie des Vereins Freizeitanlage Aa-See Bocholt e.V..

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten des Tiefseilgartens richten sich an denen des Bauspielplatzes BaBaLuu aus:
mo. – fr. 14 – 18 Uhr, in den Sommerferien von 10 – 18 Uhr sowie für Schulklassen / Gruppen nach Absprache. An den Wochenenden gelten die Öffnungszeiten der Freizeitanlage Aa-See.

Kontakt

Tel. 02871 260269