Offene Ganztagsschulen

Der Verein Freizeitanlage Aa-See Bocholt e.V. ist als anerkannter Träger der Kinder- und Jugendarbeit seit 2007 auch Träger mehrerer „Offener Ganztagsschulen“.
Über das Zusammenwirken von Schule, Kinder- und Jugendhilfe sowie anderen - Kinder und Jugendliche ganzheitlich fördernden - außerschulischen Trägern soll im Rahmen der „Offenen Ganztagsschulen“ ein neues Verständnis von Schule bzw. Bildung entwickelt werden. Kinder sollen in ihrer Persönlichkeit gestärkt und gefördert werden; Eltern sollen Familie und Beruf besser miteinander vereinbaren können. Das Angebot umfasst nachmittägliche individuelle Förderung, Betreuung, Freizeitgestaltung, (soziales) Lernen, Beratung und Hobby.

Bestehende Trägerschaften

Den Webseiten der einzelnen Schulen könnten Sie detailliertere Informationen entnehmen.

Kontakt

Tel.  02871 260269

Öffnungszeiten der Freizeitanlage Aa-See (gelten nicht für Bauphase ab Juli 21)

Januar bis April

mo. – so. 14 – 18 Uhr


Mai bis Juni

mo. – fr.
sa. 
so.
14 – 20 Uhr
12 – 20 Uhr
14 – 20 Uhr


Juli bis August

mo. – fr.
sa. 
so.
14 – 21 Uhr
12 – 21 Uhr
14 – 21 Uhr


September

mo. – fr.
sa. 
so.
14 – 20 Uhr
12 – 20 Uhr
14 – 20 Uhr


Oktober bis Dezember

mo. – so. 14 – 18 Uhr


Ausnahmen – ganztägig geschlossen:
Rosenmontag   /  Bocholter Kirmes  /  Weihnachten (einschl. Heiligabend)  / Silvester und Neujahr